The art of guitar

 

14. Internationales

Gitarren­festival

4. - 8. August 2021 | Millstatt am See 



THE POWER OF MUSIC

 

Liebes Publikum!

Mit THE POWER OF MUSIC begegnet La Guitarra esencial 2021 einer Krise, in der Musik und Kultur wichtiger sind denn je. Packende Konzerte herausragender Ensembles und Solisten entfalten ein Kaleidoskop an Klangfarben und Stilen.  
Die Festivaltage vom 4. bis 8. August laden ein, das breite Spektrum der spannendsten Saitenspiele in Millstatt am See in einzigartiger Atmosphäre zu genießen. Ein Sonderkonzert am 8. Mai ist dem 950-jährigen Bestehen des Stiftes Millstatt gewidmet und verspricht einen musikalischen Hochgenuss. ARIANNA SAVALL, Tochter des katalanischen Gambenvirtuosen Jordi Savall, und ihr Ensemble HIRUNDO MARIS gastieren mit Il Viaggio d’Amore – berührenden Liebesliedern aus verschiedenen Epochen und Ländern.
Das Auftaktkonzert The Power of Carinthia am 3. August im Kreuzgang des Stiftes Millstatt präsentiert mit den Kärntner Ausnahmemusikern Tonč Feinig, Edgar Unterkirchner und mir im Zusammenspiel mit Schriftsteller Daniel Wisser KOROŠKA HARMONIJA im harmonischen Zusammenklang. Spannend und mitreißend gestaltet sich die Eröffnung des 14. Internationalen Gitarrenfestivals am 4. August: Der spanische Gitarrist ANTONIO REY zählt international zu den gefragtesten Flamenco-Gitarristen. Sein Flamenco-Septett, bestehend aus Gitarren, Gesang, Tanz und Perkussion, entzündet ein Feuerwerk der Leidenschaft. Mit gleich zwei Doppelkonzerten ist das Gitarrenfestival in seiner Vielfalt diesmal noch breiter aufgestellt: Im Zeichen höchster Virtuosität steht der 5. August, wenn der argentinische klassische Gitarrenvirtuose PABLO MÁRQUEZ und die deutsche Ausnahmecellistin ANJA LECHNER das Doppelkonzert mit ihrem vielbeachteten Schubert-Programm Die Nacht eröffnen. Seine Krönung findet der Abend mit einem weiteren Gastspiel des australischen Starpianisten und Ausnahmemusikers DAVID HELFGOTT.
Am 6. August brilliert der begnadete brasilianische Gitarrist YAMANDU COSTA als Solist mit seiner siebensaitigen Gitarre. Ergänzt wird der Abend durch das Trio des bekannten portugiesischen Gitarristen PEDRO JÓIA, das mit Gitarre, Akkordeon und Bass die musikalischen Weiten von Fado, Flamenco und südamerikanischen Rhythmen improvisatorisch auslotet. Zu einem Gipfeltreffen der Gitarrenmusik kommt es am 7. August mit der Premiere des EUROPEAN GUITAR QUARTET mit den gefeierten Gitarristen Zoran Dukić, Pavel Steidl, Thomas Fellow, Reentko und mir. Das Publikum erwartet ein besonderes Konzerthighlight, in dem sich Tradition und Moderne zu einer aufregenden musikalischen Reise verbinden. Ein erlesenes Workshop-Programm mit Pablo Márquez, Peter Mayer, Nejc Kuhar und Monika O' Shea rundet La Guitarra esencial 2021 ab. In der traditionellen Sonntagsmatinee am 8. August gestalten die Nachwuchsgitarristen und Festivalteilnehmer gemeinsam mit den Dozenten unter dem Motto Bühne frei! ein musikalisches Potpourri aus Gitarrenklängen zum Festivalabschluss.
Mit THE POWER OF MUSIC wollen wir in schwierigen Zeiten ein klingendes Statement für die Kraft der Musik setzen. Freuen Sie sich mit mir auf einen Himmel voller Gitarren im wunderschönen Millstatt am See!

Ihre
Julia Malischnig – La Guitarra esencial Millstatt
 

 

 

Ehrenschutz

Dr. Peter Kaiser, Kulturreferent und Landeshauptmann von Kärnten
DI Johann Schuster, Bürgermeister der Gemeinde Millstatt
Josef Pleikner, Obmann der Musikwochen Millstatt
Mag. Stefan Brandlehner, Geschäftsführung Millstätter See Tourismus GmbH